Für eine Medizin, die den Unterschied macht

Die Stiftung

Die UMG add on ist eine Förderstiftung der Universitätsmedizin Göttingen (UMG). Ihr einziger Zweck besteht darin, die Personalisierte Medizin mit großen Schritten voranzubringen – in allen Bereichen, in denen die UMG schon heute international führend ist.

Unser Anliegen

Die UMG add on fördert Pionierprojekte, die weltweit renommierte Wissenschaftler*innen an der UMG zusammenbringen, um interdisziplinär neue wegweisende Therapien zu entwickeln – für eine neue Dimension in der Patient*innenversorgung.

Ihr Engagement

Werden Sie Teil eines großen Vorhabens! Mit einer maßgeblichen Zuwendung für die UMG add on können Sie die Zukunft der Medizin mitgestalten. Erfahren Sie hier, wie Sie sich engagieren und größtmögliche Wirkung erzielen können. Für die Gesundheit aller.

Prof. Dr. med. Wolfgang Brück | Sprecher des Vorstandes der UMG sowie Initiator und Vorstandsvorsitzender der UMG add on

„Die UMG add on macht die Bahn frei für eine Medizin, die sich konsequent am einzelnen Menschen ausrichtet – mit individuell maßgeschneiderten Therapien. Die UMG steht bereits in den Startlöchern. Geben Sie uns den nötigen Rückenwind – mit Ihrem Engagement für die UMG add on Förderstiftung.“

Gisela Lampe | Vorsitzende des Kuratoriums UMG add on,  GLK Gisela Lampe & Kollegen, Fachanwältin Erbrecht, Familienrecht und Steuerrecht

„Ich engagiere mich für die Stiftung UMG add on, weil ich dazu beitragen möchte, dass Forschung und medizinischer Fortschritt morgen Leben retten, das gestern noch verloren war.“

Willkommen im Kreis unserer Unterstützer*innen

Ikon
© 2022 da Silva/faktor
Gremienmitglieder (v.l.n.r.) Olaf Feuerstein, Prof. Dr. Wolfgang Brück, Prof. Dr. Wolfgang Lehmann und Dr. Joachim Kreuzburg
News / Thursday, 13. October 2022

Vorstellung der Stiftung UMG add on im faktor Magazin

Die Orientierung an „Durchschnittspatient*innen“ in großen klinischen Studien hat die Medizin ohne Zweifel weit gebracht. Häufig spielen jedoch individuelle Faktoren wie etwa Gene, Lebensstil, Geschlecht und Alter eine Rolle, die in den Therapieansätzen noch mehr Bedeutung finden sollten. Um diesem Ziel näher zu kommen, muss Medizin neu gedacht und der Spitzenmedizin innovative Möglichkeiten eröffnet werden.

Diese innovativen Behandlungskonzepte fördert die Stiftung UMG add on.

Wie die UMG add on dies konkret umsetzen möchte und warum die Gremienmitglieder hierbei eine Schlüsselrolle einnehmen, lesen Sie in der am 16.Dezember erscheinenden Ausgabe des faktor Magazin.

Weiter
1. Philantropischer Lunch
© 2022 fsk photography
Gremienmitglieder und Gast (v.l.n.r.) Prof. Dr. Wolfgang Brück, Wissenschaftsminister Björn Thümler, Gisela Lampe und Prof. Dr. Wolfgang Lehmann
News / Monday, 27. June 2022

Förderstiftung UMG add on ist offiziell gestartet

Erstmals stellt sich die UMG add on als neue Förderstiftung der UMG der Öffentlichkeit vor. Dazu hat die Stiftung zum 1. Philanthropischen Lunch Niedersachsens Wissenschaftsminister Björn Thümler und namhafte Gäste aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft eingeladen. In entspannter, geselliger Atmosphäre wurde unter dem Motto „Gesundheit neu denken“ rege über die Medizin von morgen diskutiert und das dafür notwendige philanthropische Engagement vorgestellt.

Weiter

Sie haben Fragen?

Gern informieren wir Sie in einem persönlichen Gespräch über die Stiftung und unsere aktuellen Projekte. 

Alice Schütze

Leitung Geschäftsstelle UMG add on

Telefon +49 551 39-61006
Mobil    +49 151 17245455
E-Mail   alice.schuetze(at)umg-add-on.de